AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sowie Regelungen zur Stornierung 

§1 Geltungsbereich der AGB und Stornierungsregelungen

Die Angebote und Buchungen von Merle Seemann Coaching erfolgen ausschließlich aufgrund der nachstehenden Regelungen. Mit Deiner Buchung erklärst Du Dich mit der Geltung dieser Regelungen einverstanden. 

 

§ 2 Buchung von Seminaren und Informationen zum Seminar

 

Mit Deiner Buchung eines Seminars bei Merle Seemann Coaching kommt eine verbindliche Buchung über Deinen Platz im Seminar zustande. Nach Eingang Deiner Buchung erhältst Du eine Bestätigung Deiner Buchung via E-Mail. Ca. 6 Wochen vor Seminarbeginn erhältst Du eine E-Mail mit allen erforderlichen Informationen zum Seminar.

§ 3 Widerrufsrecht / Rücktritt vom Vertrag

Du kannst Deine Buchung von Workshops und Onlinekursen jederzeit innerhalb von 14 Tagen stornieren und damit von der verbindlichen Buchung zurücktreten. 

Für Seminaranmeldungen, die über das Buchungssystem Calendly erfolgt sind, ist eine eigenständige Stornierung innerhalb von 14 Tagen möglich. Für alle weiteren Buchungen kannst Du eine Mail schreiben an mail@merleseemanncoaching.com und mitteilen, dass Du Deine Buchung widerrufen möchtest. Ausschlaggebend für den Beginn der 14-Tage-Frist ist der Tag der Buchung. 

 

§ 4 Rechnungsstellung und Zahlung

 

Die Rechnungsstellung erfolgt in 2 Schritten. Mit Buchung erhältst Du eine Teilrechnung über eine Anzahlung in Höhe von 125 € inkl. 19% MwSt.

Eine Rückerstattung der Anzahlung erfolgt nur, wenn du deine Buchung innerhalb der 14-Tage-Frist stornierst . Du hast dann einmalig die Möglichkeit, Dich auf einen alternativen Seminartermin umbuchen zu lassen oder einen Ersatzteilnehmer/eine Ersatzteilnehmerin zu benennen. 

Der verbleibende Rechnungsbetrag ist ca. 6 Wochen vor Durchführung des Seminars fällig. Die Rechnung wird via E-Mail versandt. 

Solltest Du Dich weniger als 6 Wochen vor dem Seminar anmelden, ist der gesamte Rechnungsbetrag sofort zur Überweisung fällig. 

 

Eine Absage für ein Seminar ist bis spätestens 2 Wochen vor dem Seminarbeginn möglich. Du hast dann einmalig die Möglichkeit, Dich auf einen alternativen Seminartermin umbuchen zu lassen. Erfolgt Deine Absage weniger als 2 Wochen vorher, wird der Preis für das Seminar zu 50% in Rechnung gestellt, sofern Du keine/n Ersatzteilnehmer/in benennen kannst. 


​ § 5 Absage eines Seminars aus wichtigem Grund

Merle Seemann Coaching behält sich vor, ein Seminar wegen zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 4 Anmeldungen) oder bei Vorliegen eines sonstigen wichtigen Grundes (z.B. höhere Gewalt, Erkrankung der Referentin) abzusagen. Bei einer Absage eines Seminars entfällt die Verpflichtung zur Zahlung der Seminargebühr. Bereits gezahlte Seminargebühren werden unverzüglich erstattet. Alternativ kann ein anderes Datum gebucht werden.